Wir über uns

Am 1. November 2011 gründete sich der Verein ProNatur Schönwalde-Glien e.V. aus der gleichnamigen Bürgerinitiative.

Unser damaliges Anliegen lag in der Tatsache, dass in Schönwalde Glien – Ortsteil Dorf, ein ca. 3.200 qm großes Waldstück zur Umwandlung in einen Poloplatz weichen sollte.

Leider konnten wir nicht alle von der Bürgerinitiative davon überzeugen, dass wir nur als Verein viel mehr Möglichkeiten haben uns juristisch zu schützen!

 

Wir haben leider sehr schnell feststellen müssen, dass nicht nur in der Vergangenheit sondern auch ganz Aktuell (zB. Bereitstellung von Flächen für Windkraftanlagen), wirtschaftliche Interessen über den Naturschutz gestellt werden, obwohl unsere Gemeinde als Landschaftsschutzgebiet einen berechtigten Schutzstatus hat.

Dass damit unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt für immer verloren gehen wird und nachfolgende Generationen darunter leiden werden, wird in Kauf genommen.

 

 

So stellten wir uns folgende Ziele:

 

1. Die Erhaltung und Pflege des heimischen Natur- und Kulturguts sowie des ländlichen Charakters der Gemeinde Schönwalde-Glien und deren

Bewahrung für kommende Generationen. Dies betrifft insbesondere den Schutz der Pflanzen- und Tierwelt.

 

2. Die Förderung einer Kultur der Transparenz, der Teilhabe und der Fairness in der Gemeinde Schönwalde-Glien.

 

3. Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes und der Naturschutzgesetze der Länder und des Umweltschutzes

 

4. Schutz der Freiflächen und des Waldes sowie Erhalt derselben

 

5.Fördern des Natur- und Umweltschutzgedankens im gesamten Bildungsbereich

 

6. Einwirken auf öffentliche Entscheidungsträger im Sinne des Natur- und Umweltschutzes

 

7. Mitwirken bei Planungen, die Belange des Natur- und Umweltschutzes berühren

 

8. Aufbau von Netzwerken zur Erreichung der Ziele des Vereins